AQUIN TALK

Bewerbungsprozess und Start bei Aquin

»Latte Art für unsere Mandanten«

von Lina Laukart-Neumann

Egal ob bei der Wahl der richtigen Partnerin für die Begleitung des Unternehmensverkaufs oder bei der Auswahl des Investors, in dessen Hände man sein Lebenswerk übergeben will, letztendlich ist eine Sache entscheidend: Die Chemie muss stimmen!

Dem persönlichen Treffen kommt daher eine besondere Bedeutung zu. Die hohe Qualität von Aquin zeigt sich hierbei nicht nur bei der Terminvorbereitung und -durchführung, sondern auch in den vermeintlich kleinen Dingen wie dem perfekten Kaffee. Denn auch wenn die Qualität des Kaffees für sich genommen noch kein erfolgreiches Meeting verspricht, ist eins doch gewiss: Sie bleibt in Erinnerung! Mit Grauen erinnert man sich zurück an die braune Suppe mit Bauschaum, die einem bei einem mehrstündigen Verhandlungsmarathon als Cappuccino serviert wurde.

Bei Aquin steht Kaffeequalität auf höchstem Niveau daher im Fokus. Dank unserer hochwertigen Siebträgermaschine, den professionell geschulten MitarbeiterInnen – ganz genau, wir haben ausgewählte MitarbeiterInnen extra einem Barista-Kurs unterzogen – sowie der Erfahrung aus über 10.000 Tassen Kaffee pro Jahr können sich unsere MandantInnen auf Kaffeegenuss der Extraklasse freuen. Denn neben der Chemie muss eben auch die Crema stimmen.

Doch nicht nur unseren MandantInnen bietet der Kaffeegenuss eine willkommene Abwechselung: Ob Blatt, Herz oder Elefanten, auch Aquin MitarbeiterInnen nutzen die Gelegenheit, um den Kopf frei zu bekommen und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Der/ die ein oder andere ist so ambitioniert bei der Sache, dass man ihm/ ihr fast die Eröffnung einer eigenen Kaffeemanufaktur zutrauen könnte. Wer nicht so tief im Thema drin ist, hält sich daher auch besser bedeckt, wenn mit penibler Genauigkeit die Kaffeemühle feinjustiert wird, um auch wirklich das Allerbeste aus der neuen Bohne herauszuholen.

Man sieht, auch wenn Kaffee nicht alles ist, nimmt er doch eine wichtige Rolle in unserem Arbeitsalltag ein und trägt insbesondere dazu bei, unseren MandantInnen eine angenehme Atmosphäre zu bieten und glücklich durch jedes Meeting zu bringen.

P.S.: Teetrinker sind bei Aquin aber natürlich auch herzlich willkommen.

AQ_arrow-left  zurück zu Karriere
AQUIN Link  Nächster Aquin Talk